AIR-FLOW®
Qualitätssicherung durch Zertifizierung
 

 

   
  AIR-FLOW® und professionelle Zahnreinigung

Jeder Patient kann statistisch gesehen nur etwa 75% der Zahnoberflächen bei der häuslichen Zahnpflege mit Zahnbürste und Zahnseide erreichen. Auf rund einem Viertel der Zahnoberflächen bleiben somit Karies und Parodontose verursachende Zahnbeläge haften. Hier kann mit einer professionellen Zahnreinigung Abhilfe geschaffen werden. Bei dieser schonenden Art der Reinigung werden Ihre Zähne mittels eines in einen Wasserstrahl eingebetteten Pulverstrahls von fest anhaftenden Belägen, mikrobiell und bakteriell infizierten Ablagerungen und sonstigen Verfärbungen sanft und schmerzfrei befreit. Die Zahnzwischenräume werden anschließend im Bedarfsfall mit speziellen Handinstrumenten gereinigt, die Zahnfleischtaschen schonend gesäubert, die Zähne poliert und mit einem Fluoridierungsmittel für lange Zeit geschützt.

Durch Reinigung und Politur können sich auf den glatten Zahnflächen längst nicht so viele Beläge und Ablagerungen festsetzen, Ihre Zähne sind für drei bis vier Monate optimal für die Zahnpflege zu Hause vorbereitet. Da es sich hier um eine kosmetische Maßnahme handelt, werden die Kosten, die Ihnen nach dem nötigen Zeitaufwand berechnet werden, von ihrer Krankenkasse in der Regel nicht übernommen. Es ist jedoch die beste Art, um Ihre Zähne gründlich und ohne Gefahr für die Zahnhartsubstanz von sämtlichen Belägen zu befreien und Ihnen ein völlig neues Frischegefühl zu vermitteln. Bei regelmäßiger Anwendung ist dies, neben der häuslichen Zahnpflege, die wirksamste Vorbeugung gegen Karies und Zahnfleischerkrankungen!

Zurück zur Gesamtübersicht