Individualprophylaxe
Qualitätssicherung durch Zertifizierung
 

 

   
  Individualprophylaxe für Kinder und Erwachsene

Das standardmäßige Individualprophylaxeprogramm für Kinder und Jugendliche – wie Versiegelung der bleibenden Backenzähne und Fluoridierung – wird von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Darüber hinaus bieten wir auf die jeweiligen speziellen Bedürfnisse abgestimmte Vorsorgeprogramme auch für Erwachsene an. Dazu gehören, nach einer Abschätzung des individuellen Risikofaktors, eine umfassende Mundhygieneaufklärung und eine auf den jeweiligen Risikotyp abgestellte Zahn- und Zahnfleischpflege.

In einem Gebiss mit hohem Kariesrisiko muss ein anderes System der Zahnpflege angewendet werden als in einem Gebiss mit Tendenzen zu Zahnfleischerkrankungen. Dies zu erkennen, einzuordnen und Ihnen als Patient die entsprechenden technischen Fähigkeiten zu vermitteln, ist neben der professionellen Zahnreinigung der Hauptbestandteil der Individualprophylaxe. Nach dem Motto "Vorbeugen ist besser als reparieren" sollen dadurch Zahn- und Zahnfleischschäden verhindert werden, bevor sie überhaupt entstehen können.

Zurück zur Gesamtübersicht